Berufsbild – Techniker der Elektrotechnik

Techniker - Elektrotechnik
“In diesem Beitrag geht es mal um das Berufsbild des Technikers der Elektrotechnik

In den kommenden Wochen werden wir für euch regelmäßig Informationen, Tipps & Anregungen rund um das Technikerstudium und das Studentenleben allgemein veröffentlichen!”

 

Berufsbild – Techniker der Elektrotechnik

Wenn du die Weiterbildung zum Techniker in der Elektrotechnik erfolgreich absolvierst, dann darfst du dich anschließend „staatlich geprüfter Techniker der Elektrotechnik“ nennen.

Diese Bezeichnung ist geschützt.

Die Bezeichnung Elektrotechniker ist es jedoch nicht.

 

Techniker der Elektrotechnik
Techniker der Elektrotechnik

 

Berufsfelder

Die meisten Techniker haben in der Zeit vor dem Technikerstudium herkömmliche Berufe bekleidet.

Hierzu zählen im Bereich der Elektrotechnik folgende Berufe

  • Elektriker,
  • Monteur,
  • Fachkraft für Photovoltaikanlagen
  • Fachkraft für Informationstechnik
Fachkraft für Photovoltaikanlagen
Fachkraft für Photovoltaikanlagen

 

Stellenwert im Betrieb

Ein Techniker der Elektrotechnik ist sowohl eine Fachkraft als auch eine Führungskraft. Denn er ist zumeist in den technischen Funktionsbereichen wie der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung oder Planung von Unternehmen der Elektrotechnik tätig.

In einigen Betrieben wird der Techniker der Elektrotechnik als Bindeglied zwischen den Meistern und den Elektroingenieuren besetzt. Dabei fällt direkt auf, dass die Kompetenzen und Tätigkeiten zwischen den anderen angrenzenden Berufsfeldern fließend sind.

Nicht ohne Grund steht daher in vielen Stellenanzeigen: „Wir suchen einen Ingenieur/Techniker (Fachrichtung Elektrotechnik) (m/w) – zum nächstmöglichen Termin…..

Techniker für Elektrotechnik
Techniker für Elektrotechnik

 

Lerninhalte in der Technikerschule

Die Weiterbildung zum Techniker der Elektrotechnik baut auf dem bisherigen Beruf auf und dauert in Vollzeit 2 Jahre. In Teilzeit dauert das Studium vier Jahre.

Absolviert wird das Studium an einer Technikerschule mit der staatlichen Prüfung.
Während der Zeit des Studiums werden viele ingenieurwissenschaftliche Themen behandelt.

Studienfächer wie

  • Mathematik
  • Mechanik
  • Regelungstechnik
  • Maschinentechnik
  • CAD/Konstruktionslehre
  • Elektrotechnik
  • Physik

zählen ebenso dazu wie Grundlagen aus den Bereichen BWL,VWL, Politik & Recht.

Vertieft wird das Studium des Technikers im Maschinenbau u.a durch Spezialisierungen im Bereich

  • Energietechnik
  • Digitalisierungstechnik
  • Automatisierungstechnik

 

Grundsätzlich ist die Weiterbildung ist sehr praxisorientiert.

 

Tätigkeitsbereiche im Unternehmen

Als Techniker im Maschinenbau kannst du in vielen Bereichen eines Unternehmens arbeiten.

Hierzu zählen die Unternehmensbereiche

  • Beschaffung
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Signaltechnik (Outdoor)
  • Instandhaltung und Wartung
  • Vertrieb
  • Service
  • Forschung & Entwicklung

 

Berufsfelder im Unternehmen
Berufsfelder im Unternehmen

So vielfältig wie die Unternehmensbereiche sind auch die Tätigkeiten, die du als Techniker in diesen ausübst.

  • Übernahme des Projektmanagements
  • Entwicklung und Auswahl von Lösungsvarianten für komplexe Problemstellungen.
  • Ausfindigmachen von Störungen und Entwicklung von Konzepten zu deren Behebung.
  • Entwicklung von neuen Produkten und Prozessen, sowie deren Implementierung in den entsprechenden Abteilungen.
  • Möglichkeiten zur Optimierung und Automatisierung von bestehenden Prozessen entdecken.
  • Konstruktion von Elektromotoren und Prozessteuerungseinrichtungen
  • Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten planen, umzusetzen und überwachen.

 

Startet gut in die neue Woche!

Euer Team von Technikermathe.de

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Einkaufswagen ist leer.Zurück zum Shop