(Ma1-22) Wurzelgesetze

Inhaltsverzeichnis:

In dieser Lerneinheit behandeln wir die Wurzelgesetze.

 


Für ein optimales Verständnis helfen dir fünf ausführliche Beispiele mit Zahlenwerten zu dem Thema.


 


Wurzelgesetze – Überblick


 

Wurzelgesetze, Techniker, Onlinekurs, Mathe

 

 

Wir wollen uns im folgenden anschauen, wie Wurzeln miteinander verrechnet werden können und welche Besonderheiten zu beachten sind. Diese Wurzelgesetze sind zum Beispiel bei der Zusammenfassung von Gleichungen notwendig, wenn in einer Gleichung mehrere Wurzeln vorkommen.

 

Zunächst noch einmal zur Wiederholung:

 

\sqrt{a} = a^{\frac{1}{2}}         

 

\sqrt[n]{a} = a^{\frac{1}{n}}     

 

\sqrt[n]{a^m} = a^{\frac{m}{n}}          

 


Wurzeln addieren und subtrahieren 


Wir wollen uns nun anschauen, wie wir Wurzeln addieren und subtrahieren können und welche Wurzelgesetze hier gelten: 

 

a \sqrt[n]{x} + b \sqrt[n]{x} = (a+b) \sqrt[n]{x}          Addition von zwei Wurzeln

 

a \sqrt[n]{x} - b \sqrt[n]{x} = (a-b) \sqrt[n]{x}         Subtraktion von zwei Wurzeln

 

Die Voraussetzung hierfür ist, dass sowohl Wurzelgrad n sowie Radikand x (Term unter der Wurzel) für beide Brüche gleich sind. Dann können die Faktoren vor der Wurzel in einer Klammer zusammengefasst werden. 

 


Beispiel: Addition und Subtraktion von Brüchen


Betrachten wir hierzu ein Beispiel:

undefiniert
Beispiel: Addition und Subtraktion von Brüchen

 

4\sqrt[3]{8} + 6\sqrt[3]{8} = (4+6)\sqrt[3]{8} = 10\sqrt[3]{8}

 

14\sqrt[4]{2} - 8\sqrt[4]{2} = (14-8)\sqrt[4]{2} = 6\sqrt[4]{2}

 

14b\sqrt[5]{x} + 5b\sqrt[5]{x} = (14b+5b)\sqrt[5]{x} = 19b \sqrt[5]{x}

 

\sqrt{x} + \sqrt{x} = (1 + 1)\sqrt{x} = 2 \sqrt{x}

 


Wurzeln multiplizieren


Wir wollen uns nun anschauen, wie wir Wurzeln multiplizieren können und welche Wurzelgesetze hier gelten: 

 

\sqrt[n]{a} \cdot \sqrt[n]{b} = \sqrt[n]{a \cdot b}          Multiplikation von zwei Wurzeln

 

Werden zwei Wurzeln mit selbem Wurzelgrad n miteinander multipliziert, dann kann das Produkt der Radikanden unter einer Wurzel zusammengefasst werden. Die Voraussetzung ist hier, dass der Wurzelgrad für beide Wurzeln gleich sein muss.

 

 


Beispiel: Multiplikation von Brüchen


Schauen wir uns dazu ein Beispiel an:

undefiniert
Beispiel: Multiplikation von Brüchen

 

\sqrt{6} \cdot \sqrt{5} = \sqrt{6 \cdot 5} = \sqrt{30}

 

\sqrt[4]{7} \cdot \sqrt[4]{2} = \sqrt[4]{7 \cdot 2} = \sqrt[4]{14}

 

\sqrt[3]{x} \cdot \sqrt[3]{x} = \sqrt[3]{x \cdot x} = \sqrt[3]{x^2}

 

\sqrt{x} \cdot \sqrt{y} = \sqrt{x \cdot y} = \sqrt{xy}

 

 


Wurzeln dividieren


Wir wollen uns nun anschauen, wie wir Wurzeln dividieren können und welche Wurzelgesetze hier gelten: 

 

\dfrac{\sqrt[n]{a}}{\sqrt[n]{b}} = \sqrt[n]{\frac{a}{b}}          Division von zwei Wurzeln

 

Werden zwei Wurzeln mit selbem Wurzelgrad n dividert, dann kann der Quotient der Radikanden unter einer Wurzel zusammengefasst werden. Die Voraussetzung ist hier, dass der Wurzelgrad für beide Wurzeln gleich sein muss.

 


Beispiel: Division von Brüchen


Betrachten wir hierzu ein Beispiel:

undefiniert
Beispiel: Division von Brüchen

 

\dfrac{\sqrt{4}}{\sqrt{5}} = \sqrt{\frac{4}{5}}

 

\dfrac{\sqrt[4]{5}}{\sqrt[4]{3}} = \sqrt[4]{\frac{5}{3}}

 

\dfrac{\sqrt[3]{x}}{\sqrt[3]{x}} = \sqrt[3]{\frac{x}{x}} = \sqrt[3]{1} = 1

 

\dfrac{\sqrt{x}}{\sqrt{y}} = \sqrt{\frac{x}{y}}

 


Wurzeln potenzieren


Wir wollen uns nun anschauen, wie wir Wurzeln potenzieren können und welche Wurzelgesetze hier gelten: 

 

(\sqrt[n]{a})^m = \sqrt[n]{a^m}          Potenzieren einer Wurzel 

 

Der Exponent m einer Wurzel wird nach dem Wurzelgesetz zum Exponenten des Radikanden.

 


Beispiel: Potenzieren von Brüchen


Betrachten wir hierzu ein Beispiel:

undefiniert
Beispiel: Potenzieren von Brüchen

 

(\sqrt[3]{64})^4 = \sqrt[3]{64^4} = 256

 

(\sqrt[4]{x})^3 = \sqrt[4]{x^3}

 

Merk's dir!
Merk's dir!

Sind Wurzelgrad n und der Exponent des Radikanden gleich, so fällt die Wurzel weg und nur der Radikand bleibt bestehen:

 

(\sqrt{5})^2 = \sqrt{5^2} = y^{\frac{2}{2}} = 5

 

(\sqrt[5]{y})^5 = \sqrt[5]{y^5} = y^{\frac{5}{5}} = y

 

 


Wurzeln radizieren


Eine Wurzel radizieren ist nichts anderes als das Wurzelziehen von Wurzeln. Wir schauen uns nun also an, wie eine Wurzel aus einer Wurzel gezogen wird und welche Wurzelgesetze hier angewendet werden können:

 

\sqrt[m]{\sqrt[n]{a}} = \sqrt[m \cdot n]{a}          Radizieren einer Wurzel 

 

Wird eine Wurzel mit dem Grad m aus einer Wurzel mit dem Grad n gezogen, so wird das Produkt der Grade zum Grad einer Wurzel. Aus zwei Wurzeln wird also eine Wurzel, wobei das Produkt der Gerade zum Grad dieser Wurzel wird.

 


Beispiel: Radizieren von Brüchen


Betrachten wir hierzu ein Beispiel:

undefiniert
Beispiel: Radizieren von Brüchen

 

\sqrt{\sqrt[3]{5}}= \sqrt[2 \cdot 3]{5} = \sqrt[6]{5}

 

\sqrt[4]{\sqrt[5]{x}} = \sqrt[4 \cdot 5]{x} = \sqrt[20]{x}

 

\sqrt[3]{\sqrt{x^3}} = \sqrt[3 \cdot 2]{x^3} = \sqrt[6]{x^3}

 

 


wie gehts weiter

Wie geht's weiter?

Nachdem du jetzt die Wurzelgesetze kennst, schauen wir uns in der folgenden Lerneinheit an, wie Wurzeln gleichnamig gemacht werden.

Was gibt es noch bei uns?



Finde die richtige Schule für dich!

Kennst du eigentlich schon unser großes Technikerschulen-Verzeichnis für alle Bundesländer mit allen wichtigen Informationen (Studiengänge, Kosten, Anschrift, Routenplaner, Social-Media)? Nein? – Dann schau einfach mal hinein:

Was ist Technikermathe.de?

Unser Dozent Jan erklärt es dir in nur 2 Minuten!

Oder direkt den >> kostenlosen Probekurs << durchstöbern? – Hier findest du Auszüge aus jedem unserer Kurse!

Interaktive Übungsaufgaben

Trainingsbereich

Quizfrage 1

 

Wusstest du, dass unter jedem Kursabschnitt eine Vielzahl von verschiedenen interaktiven Übungsaufgaben bereitsteht, mit denen du deinen aktuellen Wissensstand überprüfen kannst?  

Auszüge aus unserem Kursangebot

 

Hat dir dieses Thema gefallen?Ja? – Dann schaue dir auch gleich die anderen Themen zu den Kursen 

ENT3 (Energetische Berechnungen) und
TM1 (Technische Mechanik – Statik) an. 

Onlinekurs - Technische Mechanik Onlinekurs Energetische Berechnung

Perfekte Prüfungsvorbereitung für nur 19,90 EUR/Jahr pro Onlinekurs 
 ++ Günstiger geht’s nicht!! ++

Oder direkt >> Mitglied  << werden und >> Zugriff auf alle 22 Kurse << (inkl. >> Webinare << + Unterlagen) sichern ab 8,90 EUR/Monat 
++ Besser geht’s nicht!! ++ 

Technikermathe.de meets Social-Media

 

Kennst du eigentlich schon unseren YouTube-Channel? – Nein? – Dann schau super gerne vorbei:

Technikermathe auf Youtube 

  Immer auf dem neuesten Stand sein? – Ja? – Dann besuche uns doch auch auf

Technikermathe auf Instagram

Technikermathe auf Facebook



Dein Technikermathe.de-Team

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Einkaufswagen ist leer.