(ET3-30) Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe

Inhaltsverzeichnis

In diesem Kurstext erklären wir dir als angehenden Techniker was es mit der Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe auf sich hat. 

 

“Die Leistungsaufnahme ist die technische Bezeichnung für die elektrische Leistung eines Gerätes.”

 

Leistungsaufnahme - Leistungsabgabe
Leistungsaufnahme – Leistungsabgabe

 

Sie ergibt sich als das Produkt aus Spannung U ( in V (Volt)) und Stromstärke I ( in A (Ampere).

Die Einheit, in welcher die aufgenommene Leistung angegeben wird, ist W (Watt).

 

undefiniert
Eine Kilowattstunde, bitte....

Dir ist vermutlich der Begriff Kilowattstunde (kWh) geläufig. Warum auch nicht? – Denn fast überall wird der Stromverbrauch in dieser Größe angegeben. Was sagt dieser Wert aber eigentlich über die Leistung eines Geräts aus? Ganz Einfach:

“Wird eine Energie von 1 Kilowattstunde in einer Zeitraum von 1 Stunde von einem elektrischen Gerät bezogen, dann beträgt die Leistung des Geräts 1 Kilowatt = 1000 Watt.”

 

 


Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe – Grundlegendes


Ob es sich um eine Leistungsaufnahme oder eine Leistungsabgabe handelt, liegt immer im Auge des Betrachters. Denn die elektrische Energie ist ja lediglich eine Zwischenform der Energie.

 

  • So erfolgt an den Energieumwandlungsstellen im Erzeuger (Stromquelle/Spannungsquelle) eine Leistungsaufnahme einer anderen Energieform aber auch die Leistungsabgabe in elektrischer Form.

 

  • Im Verbraucher erfolgt eine Aufnahme von Leistung in elektrischer Form und anschließend eine Leistungsabgabe in einer anderen Energieform (z.B Wärmeenergie).

 


Leistungsaufnahme – Dein Haushalt 


Um ein Gefühl für diese Größe zu bekommen, schauen wir uns zwei praktische Beispiele für eine Aufnahme von elektrischer Leistung genau an.

 

undefiniert
Beispiel: Aufnahme von Leistung - Einzelgerät

Ein elektrisches Gerät weist eine elektrische Spannung von 230 Volt auf sowie eine elektrische Stromstärke von 4 Ampere.

 

Leistungsaufnahme
Leistungsaufnahme

 

Die aufgenommene Leistung beträgt somit:

 

 \boxed{ P = U \cdot I = 230 V \cdot 4 A = 920 W }

 

Das Gerät hat also eine Leistungsaufnahme von 920 Watt.

 

Durch diesen ermittelten Wert können wir gleichzeitig auch auf

  • Stromverbrauch

sowie

  • Energieverbrauch

des Geräts schließen.

 

undefiniert
Beispiel 2: Aufnahme von Leistung - Dein Haushalt

Wenn dein Zuhause dem Normalwert deutscher Haushalte entspricht, so lässt sich deine Hausstromleitung bis maximal 16 Ampere nutzen.

 

Leistungsaufnahme - Haushalt
Leistungsaufnahme – Haushalt

Bist du ein Technikfan und liebst zudem Multimedia über alles, dann solltest du darauf achten, dass in deinen vier Wände die Anzahl der Geräte begrenzt ist. Es dürfen maximal so viele elektrischer Geräte angeschlossen werden, dass die Summe der einzelnen Leistungsaufnahmen den Höchstwert nicht überschreitet.

 

Dieser lässt sich ganz einfach berechnen, nach unserer bekannten Formel:

 

 \boxed{ P = U \cdot I = 230 V \cdot 16 A = 3680 W }

 

Somit liegt die maximale aufnehmbare Leistung deines Haushalts bei 3680 Watt, bzw. 3,68 kW. Bis zu diesem Wert ist dein Netzwerk auch abgesichert. Überschreitest du dauerhaft diesen Wert, so könnte es unter Umständen bei dir sehr schnell dunkel werden.

 


Leistungsabgabe – Grundlegendes


Die Leistungsabgabe ist die Leistung die das Gerät auch tatsächlich umsetzt. Das können Wärme, Licht oder mechanische Energie sein. 

In der Europäischen Union ist jeder Hersteller von elektrischen Geräten dazu verpflichtet, die maximale Leistungsaufnahme anzugeben.
Der reine Wert der Leistungsaufnahme ist stets größer als der der Leistungsabgabe. Je nach Wirkungsgrad kann die Leistungsabgabe stark oder weniger stark vom Wert der Leistungsaufnahme abweichen. Die Ursache findet sich bei den Energieverlusten.

Energieverluste entstehen durch:

  • Wärmeverluste

sowie

  • Mechanische Verluste

sowie

  • Weitere Formen

 

undefiniert
Augenwischerei - Leider wahr....

Du kannst dir also sicher sein, dass die vom Hersteller angegebene aufgenommene Leistung letztlich nicht der Leistungsabgabe der Bohrmaschine entspricht.

 

Leistungsabgabe
Leistungsabgabe

 

 


Video: Leistungsaufnahme – Leistungsabgabe – Unterschied


Im nächsten Video findest du noch mal eine Zusammenfassung des Kurstextes und zusätzliche Informationen zum Thema


Lernclip
Leistung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

wie gehts weiter

Wie geht's weiter?

Mit diesem Kurstext schließen wir das Modul 3 – Elektrotechnik ab. Glückwunsch, du hast es geschafft. 

 

Trainingsbereich

Übrigens….. Als “Mitglied unserer Technikermathe-Community” findest du unter jedem Kurstext zusätzlich einen Trainingsbereich mit vielen interaktiven Übungsaufgaben zur Wissensvertiefung, sowie eine umfangreiche Formelsammlung und Probeklausur am Ende eines jeden Kurses.

Mehr für dich!
Hat dir dieses Thema gefallen?Ja? – Dann schaue dir auch gleich die anderen Themen zum Kurs ET3 an: https://technikermathe.de/courses/et3-berechnung-von-elektrischen-netzwerken

Kennst du eigentlich schon unseren Channel? – Nein? – Dann schau super gerne vorbei: https://www.youtube.com/channel/UCCsPZX5is8mRcoZG8uAS_ZQ

Schon gewusst?

Aktuell bieten wir über 2500 Lerntexte in über 20 Kursen zu den verschiedensten Themen an! Als Technikermathe.de Mitglied hast du vollen Zugriff auf alle Lerninhalte!

Uns gibts auch auf YouTube!

Undzwar mit aktuell über 400 Lernvideos und allen Aufzeichnungen von unseren Webinaren!

Lass uns ein Abo da!

Wenn dir unsere Videos gefallen! Damit hilfst du uns echt mega und es kostet dich keinen Cent!
Zum YouTube Kanal
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Einkaufswagen ist leer.Zurück zum Shop

    DEIN persönliches angebot!

    geb gas und sicher dir 2 MONATE technikermathe Mitgliedschaft zum Preis von einem!