(ENT1 28) – Aufbau der Kohlewirtschaft in Deutschland [Braunkohle, Steinkohle]

Zu unseren Spartarifen
Zu unseren Angeboten
Inhaltsverzeichnis:

Als weitere wichtige Säule in der Energiewirtschaft stellen wir dir nun die Kohlewirtschaft in Deutschland vor. Als angehender Techniker erlernst du zudem, dass Braunkohle und Steinkohle sehr ähnlich sind, sich aber dennoch unterscheiden. 

Für ein optimales Verständnis helfen dir zahlreiche, ausführliche Videoclips und viele anschauliche Rechenbeispiele zu dem Thema.

Mehr zu diesem Thema und der Energietechnik findest du im Kurs: ENT1-Energieversorgung

 

Kohlewirtschaft - Abbau im Tagebau
Kohlewirtschaft – Abbau im Tagebau

 

Kohlewirtschaft – Kohle – Allgemein

Die Kohle spielt als fossiler Energieträger auch im aktuellen Energiemix und Strommix Deutschlands eine bedeutende Rolle.

Merk’s dir!

Der Anteil von Kohle am Primärenergieverbrauch lag im Jahr 2017 bei insgesamt 22 Prozent. Das entspricht jeweiligen Anteilen von Steinkohle mit 10,9 % und Braunkohle mit 11.1 Prozent.

 

Trotz aufwendiger Energiewende ist Kohle noch der wichtigste Energieträger in der Stromproduktion. Für die Jahre 2020 sowie 2021 zeichnet sich aber eine Trendwende ab und es scheint der Fall einzutreten, dass die Windenergie als Stromproduzent den Spitzenplatz einnimmt.

 

Sag mal, hast du Kohle für Strom?

Die Bruttostromerzeugung erfolgte 2019 zu rund 35 Prozent aus Kohle. Auf Braunkohle entfallen 20,5 Prozent und auf Steinkohle 14,1 Prozent.


Braunkohle – Tagebau

Derzeit ist dies Kohlenform der wichtigste fossile Energieträger in Deutschland. Er ist in ausreichender Menge vorhanden und lässt sich ohne staatliche Subventionen fördern.

Kohlewirtschaft - Tagebau [Garzweiler]
Kohlewirtschaft – Tagebau [Garzweiler]

 

Die heute bekannten Reserven und Ressourcen an Kohle haben sehr lange Reichweiten.

WOW – ziemlich viel Kohle, Deutschland!

Die Vorräte in genehmigten und erschlossenen Tagebauen betragen rund fünf Milliarden Tonnen.

 

Braunkohle – Reviere – Fördermengen

Braunkohle-Reviere
Kohle-Reviere

 

Die Braunkohle wird noch in drei Revieren,

  • Rheinisches Revier,

sowie

  • Lausitzer Revier,

sowie

  • Mitteldeutsches Revier,

ausschließlich in Tagebauen, also oberflächennah gefördert.

 

Die Förderung im Helmstedter Revier endete im August 2016.

 

Merk’s dir!

Die Jahresförderung betrug 2018 rund 171,3 Millionen Tonnen und war in den letzten Jahren nahezu konstant.

 

Deutschland, Land der braunen Kohle!

In keinem anderen Land wird so viel Braunkohle gefördert wie in Deutschland.  Somit ist Deutschland weltweit das größte Braunkohlenförderland, gefolgt von China, Russland und den USA.

 

Braunkohle – Verwendung – Produkte

Die gewonnene Kohle wird zu rund 90 Prozent zur Strom- und Fernwärmeerzeugung in öffentlichen und industriellen Kraftwerken eingesetzt. Es trägt damit in 2019 zu 35,0 Prozent zur Stromerzeugung in Deutschland bei.

Wegen ihrer besonderen Eigenschaften wird Kohle in der Nähe der Lagerstätte genutzt. Es gibt beinahe immer einen Verbund von Tagebau und Kraftwerk mit einem Höchstmaß an Versorgungssicherheit und wirtschaftlicher Effizienz.

 

Tausche Bitcoin gegen Braunkohle?!

Es gibt keinen internationalen Markt für den Handel mit brauner Kohle.

 

Knapp zehn Prozent der geförderten Kohle werden zu festen sowie staubförmigen Brennstoffen wie

  • Braunkohlenbriketts,

sowie

  • Braunkohlenstaub,

sowie

  • Wirbelschichtbraunkohle,

sowie

  • Braunkohlenkoks

veredelt.

 

Die Produkte werden gewerblich genutzt sowie in privaten Haushalten eingesetzt.

 

Steinkohle – Unter Tage

Steinkohle - Abbau unter Tage
Steinkohle – Abbau unter Tage

 

Der Abbau von Steinkohle schaut besonders im Ruhrgebiet auf eine sehr lange Tradition zurück.

Damals pendelten jeden Morgen hunderte von fleißigen Kumpeln zum Steinkohlebergwerk Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Heute ” kommt der Steiger…” leider nicht mehr.

Steinkohlebergwerk - außer Betrieb - Nordstern
Steinkohlebergwerk – außer Betrieb – Nordstern

 

Hauptverbraucher von Steinkohle sind in Deutschland die Kraftwerke und die Stahlindustrie.

Im Jahre 2017 entfielen auf die Kraftwerke in etwa 78 Prozent des Gesamtverbrauchs an Steinkohle. Auf die Stahlindustrie entfielen ca. 20 Prozent. Der Anteil des sonstigen produzierende Gewerbe, der Haushalte und Kleinverbraucher lag bei etwa 2 Prozent.

Der deutsche Steinkohlenbergbau befand sich bereits vor Jahrzehnten in der Umstrukturierung. Die Förderung sowie die Anzahl der Bergwerke und Beschäftigten verringern sich ständig.

 

Zeit Abschied zu nehmen!..

Zum 31.12.2018 wurde die einheimische Steinkohlenförderung der letzten beiden Bergwerke Prosper-Haniel und Ibbenbüren eingestellt.


Angesichts dieser Entwicklung sichern Einfuhren mittlerweile zu über 90 Prozent die Versorgung des deutschen Marktes mit Steinkohle und Steinkohleprodukten (50,3 Millionen Tonnen in 2017 nach Angaben des Vereins der Kohlenimporteure).

 

Was kommt als Nächstes?

Nachdem du jetzt auch die Kohle kennengelernt hast, schließen wir mit diesem Kurstext das erste Modul des Kurses Energietechnik ab. Weiter geht es im zweiten Modul mit dem Thema Schadstoffe der Energiewirtschaft

Was gibt es noch bei uns?

Optimaler Lernerfolg durch tausende Übungsaufgaben

 

Übungsbereich (Demo) - Lerne mit mehr als 4000 Übungsaufgaben für deine Prüfungen
Übungsbereich (Demo) – Lerne mit mehr als 4000 Übungsaufgaben für deine Prüfungen

 

Quizfrage 1

 

Quizfrage 2

 

“Wusstest du, dass unter jedem Kursabschnitt eine Vielzahl von verschiedenen interaktiven Übungsaufgaben bereitsteht, mit denen du deinen aktuellen Wissensstand überprüfen kannst?”  

Alle Technikerschulen im Überblick

Zum Verzeichnis der Technikerschulen (Alles Rund um die Schulen)
Zum Verzeichnis der Technikerschulen

 

Kennst du eigentlich schon unser großes Technikerschulen-Verzeichnis für alle Bundesländer mit allen wichtigen Informationen (Studiengänge, Kosten, Anschrift, Routenplaner, Social-Media) ? Nein? – Dann schau einfach mal hinein:   

Was ist Technikermathe?

Unser Dozent Jan erklärt es dir in nur 2 Minuten!

Oder direkt den > kostenlosen Probekurs < durchstöbern? – Hier findest du Auszüge aus jedem unserer Kurse!

Geballtes Wissen in derzeit 26 Kursen

Hat dir dieses Thema gefallen?Ja? – Dann schaue dir auch gleich die anderen Themen zu den Kursen 

WT3 (Werkstoffprüfung) und
TM1 (Technische Mechanik – Statik) an. 

Lerne nun erfolgreich mit unserem Onlinekurs Technische Mechanik 1
TM1 (Technische Mechanik)
Lerne nun erfolgreich mit unserem Onlinekurs Werkstofftechnik 3
WT3 (Werkstoffprüfung)

 

Perfekte Prüfungsvorbereitung für nur 14,90 EUR/Jahr pro Kurs

++ Günstiger geht’s nicht!! ++

 

 

Oder direkt Mitglied werden und Zugriff auf alle 26 Kurse  (inkl.  Webinare – Gemeinsames Lernen  + Unterlagen) sichern ab 7,40 EUR/Monat  ++ Besser geht’s nicht!! ++  

 

Social Media? - Sind wir dabei!

Kennst du eigentlich schon unseren YouTube-Channel? – Nein? – Dann schau super gerne vorbei:

Technikermathe auf Youtube 

Mehr Videos zu allen Themen des Ingenieurwesens auf Youtube

Immer auf dem neuesten Stand sein? – Ja? – Dann besuche uns doch auch auf

Technikermathe auf Instagram 

Sei immer auf dem neuesten Stand und besuche uns auf Instagram

Technikermathe auf Facebook

Sei immer auf dem neuesten Stand und besuche uns auf Facebook

Dein Technikermathe.de-Team

Zu unseren Kursen
Zu unseren Kursen