(ENT1 25) – Aufbau des Gasnetzes [DE & EU] – Aufbau, Erklärung, Besonderheiten

Zu unseren Spartarifen
Zu unseren Angeboten
Inhaltsverzeichnis:

In diesem Kurstext erläutern wir dir als angehenden Techniker das Gasnetz (Gasversorgung, Gaswirtschaft) allgemein sowie den Aufbau in Deutschland und Europa.

Für ein optimales Verständnis helfen dir zahlreiche, ausführliche Videoclips und viele anschauliche Rechenbeispiele zu dem Thema.

Mehr zu diesem Thema und der Energietechnik findest du im Kurs: ENT1-Energieversorgung

 

Gasnetz - Pipeline - Weitreichende Leitungen über tausende von Kilometern
Gasnetz – Pipeline – Weitreichende Leitungen über tausende von Kilometern

 

Merk’s dir!

Die Beförderung und anschließende Verteilung des Erdgases erfolgt über bundesweite Rohrleitungen in denen sich das Gas befindet.

 

So kann eine Lieferung von Erdgas, unabhängig von der Gasmenge, bundesweit gewährleistet werden.

Denn nicht wenige Gasmengen werden sogar über die Grenzen in andere europäische Länder transportiert.

 

Erdgasfernleitungen (Gaswirtschaft) – Deutschland

In der nächsten Abbildung sind die Erdgasfernleitungen des deutschen Gasnetzes inkl. der Übergangspunkte ins Ausland eingezeichnet.

Gasnetz in Deutschland - Übersicht mit insgesamt 520.000 km Länge
Gasnetz in Deutschland – Übersicht mit insgesamt 520.000 km Länge

 

Und das war alles?…

Natürlich nicht! Das Netz auf dem Bild oben ist lediglich ein geringer Teil der Infrastruktur des Gesamtgasnetzes.

 

Deutsches Ferngasnetz (Gasversorgung)

Neben den Ferngasleitung beinhaltet das deutsche Gasverteilungsnetz selbstverständlich unzählige Verzweigungen bis hin zum Endverbraucher.

Merk’s dir!

In Summe beträgt die Gesamtlänge aller Leitungen im Erdgasnetz ca. 520.000 km Strecke.


Die Abgabe von Naturgas an Endabnehmer in Deutschland, bei der es sich zu 97 % um Erdgas handelt, betrug 2016: 3022 PJ (Hu).

Nach Verbrauchergruppen stellte sich die Abgabe in der gesamten Bundesrepublik Deutschland wie folgt dar:

  • 33,6 % an das Produzierende Gewerbe (ohne öffentliche Elektrizitäts- und Fernwärmeversorgung)

sowie

  • 22,4 % an das Gewerbe, den Handel und andere Dienstleister

sowie

  • 44 % an private Haushalte.

 

Europäisches Gasnetz – Aufbau & Besonderheiten

Das europäische Gasnetz ist ein komplexes System von Pipelines und Infrastruktur, das Gas von den Produktionsquellen zu den Verbrauchern in verschiedenen Ländern und Regionen Europas transportiert. Hier sind einige wichtige Merkmale des europäischen Gasnetzes:

  1. Transnationale Pipelines: Das europäische Gasnetz besteht aus einem Netzwerk von Pipelines, die verschiedene Länder und Regionen miteinander verbinden. Diese Pipelines durchqueren oft mehrere Ländergrenzen und ermöglichen den grenzüberschreitenden Transport von Gas.

  2. Versorgungsvielfalt: Europa bezieht Gas aus verschiedenen Quellen, darunter nationale Produktion, Importe über Pipelines aus Ländern wie Russland, Norwegen und Algerien sowie LNG-Importe (verflüssigtes Erdgas) über Terminals an den Küsten.

  3. Interkonnektoren: Um die Flexibilität und Sicherheit des Gasnetzes zu erhöhen, gibt es zahlreiche Interkonnektoren, die verschiedene Pipelines und Versorgungsquellen miteinander verbinden. Diese Interkonnektoren ermöglichen es den Ländern, bei Bedarf Gas aus verschiedenen Quellen zu beziehen und Engpässe zu überwinden.

  4. Gas-Speicher: Europa verfügt über eine Vielzahl von Gas-Speichern, die es den Ländern ermöglichen, Gas in Zeiten niedriger Nachfrage zu speichern und bei Bedarf abzurufen. Diese Speicher spielen eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Versorgungssicherheit und der Ausgleichung von saisonalen Schwankungen in der Gasnachfrage.

  5. Liberalisierung des Gasmarktes: Der europäische Gasmarkt hat sich in den letzten Jahren zunehmend liberalisiert, was zu einem stärkeren Wettbewerb und einer Integration der nationalen Gasmärkte geführt hat. Dies hat dazu beigetragen, die Effizienz des Gasnetzes zu verbessern und die Versorgungssicherheit zu erhöhen.

Besonders am europäischen Gasnetz ist seine Komplexität und seine Fähigkeit, Gas aus verschiedenen Quellen und Ländern zu beziehen und zu transportieren. Diese Vielfalt und Flexibilität sind entscheidend für die Sicherheit und Resilienz der Gasversorgung in Europa und tragen dazu bei, die Energieabhängigkeit von einzelnen Lieferanten zu verringern.

 

Erdgas – Ein wichtiger Energieträger

Auch in der sich anbahnenden Ära der Energieversorgung ohne Erdöl spielt Erdgas eine nach wie vor wichtige Rolle im Energiemix.

Rohrleitungen
Rohrleitungen

 

Haupteinsatzzweck für Erdgas ist der Wärmemarkt. Aber auch andere Bereiche profitieren von Erdgas.

Neben seiner Nutzung in der chemischen Industrie, dient Erdgas auch als Energieträger für die Erzeugung sowie Speicherung von elektrischem Strom.

Die Zukunft des Erdgases wird so aussehen, dass es vermehrt als Ausgleichspeicher für regenerativen Strom aus Solar- und Windkraft dienen.

Denn im Vergleich zu anderen fossilen Energieträgern ist Erdgas relativ klimafreundlich, da es die geringsten CO_2 – Emissionen erzeugt.

 

Kommt da noch was?…

Ja tatsächlich. Wie oben bereits erwähnt zeichnet sich das Erdgasnetz eine weitere wichtige und innovative Anwendung ab. Geplant ist zukünftig regenerativen Strom in Wasserstoff oder Methan umzuwandeln um dieses anschließend in das Erdgasnetz einzuspeisen.

Somit könnte das Erdgasnetz in ferner Zukunft als riesiger Speicher für mehrere Milliarden Kilowattstunden (kWh) Energie dienen.

Derzeit laufen hierzu vielversprechende Forschungs– und Demonstrationsprojekte mit dem Ziel, diese Technologie im nächsten Jahrzehnt zum Großeinsatz zu bringen.

 

Was kommt als Nächstes?

Nachdem wir uns jetzt ausreichend mit der Gaswirtschaft beschäftigt haben, ist es sinnig, dass wir im nächsten Schritt ausführlich die Ölwirtschaft in Deutschland betrachten.

Was gibt es noch bei uns?

Optimaler Lernerfolg durch tausende Übungsaufgaben

 

Übungsbereich (Demo) - Lerne mit mehr als 4000 Übungsaufgaben für deine Prüfungen
Übungsbereich (Demo) – Lerne mit mehr als 4000 Übungsaufgaben für deine Prüfungen

 

Quizfrage 1

 

Quizfrage 2

 

“Wusstest du, dass unter jedem Kursabschnitt eine Vielzahl von verschiedenen interaktiven Übungsaufgaben bereitsteht, mit denen du deinen aktuellen Wissensstand überprüfen kannst?”  

Alle Technikerschulen im Überblick

Zum Verzeichnis der Technikerschulen (Alles Rund um die Schulen)
Zum Verzeichnis der Technikerschulen

 

Kennst du eigentlich schon unser großes Technikerschulen-Verzeichnis für alle Bundesländer mit allen wichtigen Informationen (Studiengänge, Kosten, Anschrift, Routenplaner, Social-Media) ? Nein? – Dann schau einfach mal hinein:   

Was ist Technikermathe?

Unser Dozent Jan erklärt es dir in nur 2 Minuten!

Oder direkt den > kostenlosen Probekurs < durchstöbern? – Hier findest du Auszüge aus jedem unserer Kurse!

Geballtes Wissen in derzeit 26 Kursen

Hat dir dieses Thema gefallen?Ja? – Dann schaue dir auch gleich die anderen Themen zu den Kursen 

WT3 (Werkstoffprüfung) und
TM1 (Technische Mechanik – Statik) an. 

Lerne nun erfolgreich mit unserem Onlinekurs Technische Mechanik 1
TM1 (Technische Mechanik)
Lerne nun erfolgreich mit unserem Onlinekurs Werkstofftechnik 3
WT3 (Werkstoffprüfung)

 

Perfekte Prüfungsvorbereitung für nur 14,90 EUR/Jahr pro Kurs

++ Günstiger geht’s nicht!! ++

 

 

Oder direkt Mitglied werden und Zugriff auf alle 26 Kurse  (inkl.  Webinare – Gemeinsames Lernen  + Unterlagen) sichern ab 7,40 EUR/Monat  ++ Besser geht’s nicht!! ++  

 

Social Media? - Sind wir dabei!

Kennst du eigentlich schon unseren YouTube-Channel? – Nein? – Dann schau super gerne vorbei:

Technikermathe auf Youtube 

Mehr Videos zu allen Themen des Ingenieurwesens auf Youtube

Immer auf dem neuesten Stand sein? – Ja? – Dann besuche uns doch auch auf

Technikermathe auf Instagram 

Sei immer auf dem neuesten Stand und besuche uns auf Instagram

Technikermathe auf Facebook

Sei immer auf dem neuesten Stand und besuche uns auf Facebook

Dein Technikermathe.de-Team

Zu unseren Kursen
Zu unseren Kursen