(ENT1 24) – Naturgasbilanz in Deutschland [Grundlagen, Übersicht, Positionen]

Zu unseren Spartarifen
Zu unseren Angeboten
Inhaltsverzeichnis:

In diesem Kurstext erläutern wir dir als angehenden Techniker die Posten der Naturgasbilanz. Diese Bilanz kann für einzelne Sektoren angewendet oder für die Bewertung der gesamten Gaswirtschaft herangezogen werden.

Für ein optimales Verständnis helfen dir zahlreiche, ausführliche Videoclips und viele anschauliche Rechenbeispiele zu dem Thema.

Mehr zu diesem Thema und der Energietechnik findest du im Kurs: ENT1-Energieversorgung

 

Naturgasbilanz – Erklärung

Die Naturgasbilanz ist eine Darstellung der Mengen an Naturgas, die in einem bestimmten geografischen Gebiet erzeugt, importiert, exportiert, verbraucht und gelagert werden. Diese Bilanz gibt Aufschluss darüber, wie Naturgas in einer Region genutzt wird und wie die Versorgung und Nachfrage in Einklang gebracht werden. Die Naturgasbilanz ist ein wichtiger Indikator für die Energieversorgungssicherheit und die Wirtschaftlichkeit einer Region.

Hier sind die Hauptkomponenten einer Naturgasbilanz und deren Erklärung:

  1. Produktion: Dies ist die Menge an Naturgas, die in einer bestimmten Region gefördert oder produziert wird. Dies kann aus inländischen Quellen wie Gasfeldern oder aus Importen stammen.

  2. Importe: Importe beziehen sich auf die Menge an Naturgas, die aus anderen Ländern oder Regionen eingeführt wird, um den inländischen Bedarf zu decken. Diese können über Pipelines oder als verflüssigtes Erdgas (LNG) transportiert werden.

  3. Exporte: Exporte sind die Menge an Naturgas, die aus der Region herausgeführt wird, um in andere Länder oder Regionen verkauft zu werden. Dies kann dazu beitragen, Einnahmen zu generieren und den globalen Energiemarkt zu beeinflussen.

  4. Verbrauch: Dies ist die Menge an Naturgas, die von Endverbrauchern in der Region genutzt wird. Der Verbrauch kann in verschiedenen Sektoren wie Haushalten, der Industrie, der Stromerzeugung und im Verkehr stattfinden.

  5. Lagerung: Naturgas kann in unterirdischen Speichern gelagert werden, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und auf Schwankungen in der Nachfrage zu reagieren. Die Bilanz berücksichtigt auch die Ein- und Ausspeisung von gelagertem Gas.

  6. Verluste: Verluste treten während des Transports und der Verteilung von Naturgas aufgrund von Leckagen und technischen Prozessen auf. Diese Verluste werden in der Bilanz berücksichtigt.

Die Naturgasbilanz wird normalerweise in einer tabellarischen oder grafischen Form dargestellt und kann in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden, um die aktuellen Daten widerzuspiegeln. Sie ist ein wichtiges Instrument für Energieunternehmen, Regierungen und Energieanalysten, um die Energieversorgungssituation eines Landes oder einer Region zu überwachen und politische Entscheidungen zu treffen, die die Energieversorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit beeinflussen.

Naturgasbilanz - Bohrturm
Naturgasbilanz – Bohrturm

 

Übersicht

Dabei unterscheiden wir zwischen

  • Erdgasproduzenten,

sowie

  • Ferngasunternehmen,

sowie

  • Ortsgasversorger,

sowie

  • Kokereien (stellvertretend für die übrige Gaswirtschaft).

und stellen für jede Gruppe eine eigene Bilanz auf.

 

Merk’s dir!

Die einzelnen Bilanzen unterscheiden sich je nach Gruppe hinsichtlich ihres Umfang

 

Zum Ende stellen wir dann noch eine Gesamtbilanz für alle Gruppen auf. Die aufgeführten Werte sind unter Umständen nicht mehr aktuell, sollen aber die Verhältnismäßigkeiten abbilden. 


Naturgasbilanz – Erdgasproduzenten – Gasbilanz

Im ersten Schritt stellen wir die Bilanz der Erdgasproduzenten auf. 

Bilanzposten Mrd. kWh
Bruttoinlandgewinnung:  201,3
Erdgas 201,3
+ Importiertes Erdgas 68,3
= Brutto Aufkommen 269,6
– Verluste (Abfackeln, Verarbeitung) 4,2
= Netto Aufkommen 265,4
+ Bezug von Inlandsunternehmen 38,1
– Abgabe an Wiederverkäufer 262,4
– Eigen- und Betriebsverbrauch 5,7
\pm Speichersaldo -12,1
– Ausfuhr 7,8
= Inlandsabgabe an Endabnehmer 15,5

 

Merk’s dir!

Die Inlandsabgabe enthält:

  • Produzierendes Gewerbe (13,9 Mrd kWh),

sowie

  • Allg. Elektrizitätsversorgung (1,6 Mrd kWh),

und

  • übrige Endabnehmer (100 Mio kWh)

 

Naturgasbilanz – Ferngasunternehmen – Gasbilanz

Im zweiten Schritt stellen wir die Bilanz der Ferngasunternehmen auf.

Bilanzposten Mrd. kWh
Bruttoinlandgewinnung: 0
Erdgas 0
+ Importiertes Erdgas 722,9
= Brutto Aufkommen 722,9
– Verluste (Abfackeln, Verarbeitung) 0
= Netto Aufkommen 722,9
+ Bezug von Inlandsunternehmen 598,2
– Abgabe an Wiederverkäufer 1012,9
– Eigen- und Betriebsverbrauch 4,4
\pm Speichersaldo -24,9
– Ausfuhr 30,2
= Inlandsabgabe an Endabnehmer 248,7

 

Merk’s dir!

Die Inlandsabgabe enthält:

  • Produzierendes Gewerbe (186,5 Mrd kWh),

sowie

  • Allg. Elektrizitätsversorgung (24,0 Mrd kWh),

sowie

  • übrige Endabnehmer (10 Mrd kWh),

sowie

  • Private Haushalte (28,2 Mrd kWh)

 

Naturgasbilanz – Ortsgasversorger – Gasbilanz

Im dritten Schritt stellen wir die Bilanz der Ortsgasversorger auf.

Bilanzposten Mrd. kWh
Bruttoinlandgewinnung: 0
Erdgas 0
+ Importiertes Erdgas 0
= Brutto Aufkommen 0
– Verluste (Abfackeln, Verarbeitung) 0
= Netto Aufkommen 0
+ Bezug von Inlandsunternehmen 765,7
– Abgabe an Wiederverkäufer 126,5
– Eigen- und Betriebsverbrauch 4,4
\pm Speichersaldo -3,0
– Ausfuhr 0,5
= Inlandsabgabe an Endabnehmer 631,2

 

Merk’s dir!

Die Inlandsabgabe enthält:

  • Produzierendes Gewerbe (222,5 Mrd kWh),

sowie

  • Allg. Elektrizitätsversorgung (43,7 Mrd kWh),

sowie

  • übrige Endabnehmer (98,5 Mrd kWh),

sowie

  • Private Haushalte (266,4 Mrd kWh)

 

Naturgasbilanz – Kokereien

Außerdem stellen wir die Bilanz der Kokereien auf.

Bilanzposten Mrd. kWh
Bruttoinlandgewinnung: 8,9
Übrige Naturgase 8,9
+ Importiertes Erdgas 0
= Brutto Aufkommen 8,9
– Verluste (Abfackeln, Verarbeitung 0
= Netto Aufkommen 8,9
+ Bezug von Inlandsunternehmen 0,3
– Abgabe an Wiederverkäufer 0,4
– Eigen- und Betriebsverbrauch 5,8
\pm Speichersaldo 0
– Ausfuhr 0
= Inlandsabgabe an Endabnehmer 2,9

 

Merk’s dir!

Die Inlandsabgabe enthält:

Produzierendes Gewerbe (2,9 Mrd kWh)


Gesamtnaturgasbilanz

Nun fassen wir alle vier Tabellen in einer Tabelle zusammen.

Bilanzposten Mrd. kWh
Bruttoinlandgewinnung: 210,2
Erdgas 201,3
Übrige Naturgase 8,9
+ Importiertes Erdgas 791,2
= Brutto Aufkommen 10001,4
– Verluste (Abfackeln, Verarbeitung 4,2
= Netto Aufkommen 997,2
+ Bezug von Inlandsunternehmen 1402,3
– Abgabe an Wiederverkäufer 1402,3
– Eigen- und Betriebsverbrauch 20,3
\pm Speichersaldo 40,0
– Ausfuhr 38,5
= Inlandsabgabe an Endabnehmer 898,3

 

Merk’s dir!

Die Inlandsabgabe enthält:

  • Produzierendes Gewerbe (425,8 Mrd kWh),

sowie

  • Allgemeine Elektrizitätsversorgung (69,3 Mrd kWh),

sowie

  • übrige Endabnehmer (108,6 Mrd kWh),

und

  • Private Haushalte (294,6 Mrd kWh)

 

Was kommt als Nächstes?

Nachdem du jetzt auch die Naturgasbilanz kennst, werden wir im kommenden Kurstext wir den Aufbau des Gasnetzes betrachten.

Was gibt es noch bei uns?

Optimaler Lernerfolg durch tausende Übungsaufgaben

 

Übungsbereich (Demo) - Lerne mit mehr als 4000 Übungsaufgaben für deine Prüfungen
Übungsbereich (Demo) – Lerne mit mehr als 4000 Übungsaufgaben für deine Prüfungen

 

Quizfrage 1

 

Quizfrage 2

 

“Wusstest du, dass unter jedem Kursabschnitt eine Vielzahl von verschiedenen interaktiven Übungsaufgaben bereitsteht, mit denen du deinen aktuellen Wissensstand überprüfen kannst?”  

Alle Technikerschulen im Überblick

Zum Verzeichnis der Technikerschulen (Alles Rund um die Schulen)
Zum Verzeichnis der Technikerschulen

 

Kennst du eigentlich schon unser großes Technikerschulen-Verzeichnis für alle Bundesländer mit allen wichtigen Informationen (Studiengänge, Kosten, Anschrift, Routenplaner, Social-Media) ? Nein? – Dann schau einfach mal hinein:   

Was ist Technikermathe?

Unser Dozent Jan erklärt es dir in nur 2 Minuten!

Oder direkt den > kostenlosen Probekurs < durchstöbern? – Hier findest du Auszüge aus jedem unserer Kurse!

Geballtes Wissen in derzeit 26 Kursen

Hat dir dieses Thema gefallen?Ja? – Dann schaue dir auch gleich die anderen Themen zu den Kursen 

WT3 (Werkstoffprüfung) und
TM1 (Technische Mechanik – Statik) an. 

Lerne nun erfolgreich mit unserem Onlinekurs Technische Mechanik 1
TM1 (Technische Mechanik)
Lerne nun erfolgreich mit unserem Onlinekurs Werkstofftechnik 3
WT3 (Werkstoffprüfung)

 

Perfekte Prüfungsvorbereitung für nur 14,90 EUR/Jahr pro Kurs

++ Günstiger geht’s nicht!! ++

 

 

Oder direkt Mitglied werden und Zugriff auf alle 26 Kurse  (inkl.  Webinare – Gemeinsames Lernen  + Unterlagen) sichern ab 7,40 EUR/Monat  ++ Besser geht’s nicht!! ++  

 

Social Media? - Sind wir dabei!

Kennst du eigentlich schon unseren YouTube-Channel? – Nein? – Dann schau super gerne vorbei:

Technikermathe auf Youtube 

Mehr Videos zu allen Themen des Ingenieurwesens auf Youtube

Immer auf dem neuesten Stand sein? – Ja? – Dann besuche uns doch auch auf

Technikermathe auf Instagram 

Sei immer auf dem neuesten Stand und besuche uns auf Instagram

Technikermathe auf Facebook

Sei immer auf dem neuesten Stand und besuche uns auf Facebook

Dein Technikermathe.de-Team

Zu unseren Kursen
Zu unseren Kursen