(Info7) Was verdient ein Techniker? (Gehalt, Einkommen)

Inhaltsverzeichnis

 

Aktuelle Marktlage

Die Motivation einer Weiterbildung wie dem Techniker zu machen, ist nicht selten von dem Gedanken und Wunsch eines höheren Einkommens getrieben.

Jeder möchte gutes Geld in seinem Job verdienen und die Existenz seiner Familie sichern.

 

Gehalt eines Technikers
Gehalt eines Technikers

 

“Wenn du dich für eine Weiterbildung zum Techniker entscheidest, dann rangierst du in einigen Branchen gehaltstechnisch auf Augenhöhe mit Ingenieuren.”

 

Denn der Techniker erfreut sich in der Industrie sehr hoher Beliebtheit und die Nachfrage ist hoch. Den gegenüber steht aber nur ein verhältnismäßig kleiner Anteil von verfügbaren Technikern.

Der Allgemeine Fachkräftemangel und der Trend der Schulabgänger zum Studium an einer Hochschule, hat die Nachfrage nach Techniker verschärft und gleichzeitig deren Einstiegsgehälter gesteigert.

 

Der branchenübergreifende Durchschnittsverdienst eines Technikers liegt aktuell bei ca. 3.200 EUR pro Monat.

 

Dieser Wert schwankt selbstverständlich von Industriebranche zu Industriebranche und auch innerhalb einer Branche treten zum Teil starke Gehaltsschwankungen auf. Auch die Wahl des Bundeslandes als auch das Verhandlungsgeschick des Bewerbers haben starken Einfluss auf das Gehalt.

 

Ein Maschinentechniker in Baden-Württemberg verdient aufgrund der höheren Lebenshaltungskosten mehr als ein Drucktechniker in Niedersachen.

 

Gehaltsfaktor – Wahl der Fachrichtung

Selbstverständlich gibt es Fachrichtungen beim Techniker, die in der Industrie höher honoriert werden als anderen. Spitzenreiter ist hier die Fachrichtung Chemietechnik.

 

Gehalt eines Technikers - Fachbereich
Verdienst eines Technikers – Fachbereich

 

Chemietechnik

  “Das durchschnittliche Bruttogehalt eines Chemietechnikers liegt bei ca. 3.900 EUR pro Monat.”

 

Maschinentechnik

“Das durchschnittliche Bruttogehalt eines Maschinentechnikers liegt bei ca. 3.500 EUR pro Monat.”

 

Elektrotechnik

“Das durchschnittliche Bruttogehalt eines Elektrotechnikers liegt bei ca. 3.200 EUR pro Monat.”



Faktor – Betriebsgröße

Viele schätzen ihre Anstellung in kleinen Betrieben und freuen sich über das familiäre Umfeld ihrer Arbeit. Dem ist nichts Entgegenzusetzen.

Aus gehaltstechnischer Sicht zeigen Studien jedoch, dass mit zunehmender Betriebsgröße auch das Verdienst eines Technikers höher ausfällt. Dabei kann die Differenz innerhalb einer Branche sogar bis zu 900 EUR/Monat ausmachen.

Ein Aspekt ist hier, dass in große Unternehmen ein Betriebsrat existiert sowie zwischen Mitarbeitern und Unternehmen unterschiedliche Tarifverträge bestehen.

 

Gehalt eines Technikers - Unternehmensgröße
Verdienst eines Technikers

 

Faktor – Berufserfahrung

Je länger man sein Beruf als Techniker ausübt umso höher ist im Normalfall der Verdienst. Das kann nach mehr als 10 Jahren schon bis zu 1000 EUR im Monat Differenz ausmachen. Aus diesem Grund sollte man den Wunsch nach einer Technikerweiterbildung nicht allzu lange vor sich hertragen.

 

Berufserfahrung - Gehalt - Techniker
Berufserfahrung – Verdienst – Techniker

 

Faktor – Geschlecht

Traurig, aber leider wahr! Eine Technikerin verdient im Durschnitt knapp 20 % weniger als ihre männlichen Kollegen mit ähnlicher oder sogar besserer Qualifikation. Somit liegt das Durchschnittsgehalt einer Technikerin bei ca. 2700 EUR.

 

Gehalt einer Technikerin
Verdienst einer Technikerin

 

Faktor – Tarifverträge

Um ganze 630 EUR liegt das durchschnittliche Einkommen eines Technikers mit Tarifvertrag höher als bei Techniker in einem Unternehmen ohne Tarifbindung.

Gehalt eines Technikers - Tarifvertrag
Gehalt eines Technikers – Tarifvertrag

 

Faktor – West-Ost-Gefälle.

Auch hier zeigt sich eine besondere Ungleichheit. In Westdeutschland erhält ein Techniker bis zu 25 % mehr Gehalt. So muss sich ein Techniker in Ostdeutschland mit ca. 2500 EUR/Brutto pro zufriedengeben. Der Techniker in Westdeutschland erhält für die gleicht Tätigkeit bei vergleichbarer Qualifikation ca. 3.300 EUR/Brutto pro Monat.

 

Ost-West-Gefälle - Technikergehalt
Ost-West-Gefälle – Technikergehalt

 

Faktor – Überstunden

Die meisten Techniker erhalten für ihre Überstunden eine angemessene Zusatzvergütung oder zusätzliche Tage zum Abfeiern.

 

Überstunden - Gehalt
Überstunden – Gehalt

 

 

Viele dieser Faktoren kann man nicht beeinflussen, dort wo es jedoch für dich möglich ist, solltest du dafür sorgen, dass dein Verdienst am Ende maximal wird.

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Techniker sehr gut gegenüber anderen Berufen verdient.

 

 

 

 

 

Mehr für dich!
Hat dir dieses Thema gefallen?Ja? – Dann schaue dir auch gleich die Themen zum Kurs WT3 und WT2 an: https://technikermathe.de/courses/wt3-pruefung-von-werkstoffen
sowie: https://technikermathe.de/courses/wt2-kennzeichnung-von-werkstoffen

Kennst du eigentlich schon unseren YouTube-Channel? – Nein? – Dann schau super gerne vorbei: https://www.youtube.com/channel/UCCsPZX5is8mRcoZG8uAS_ZQ

 Immer auf dem neuesten Stand sein? – Ja? – Dann besuche uns doch auch auf Instagram: https://www.instagram.com/technikmachts/

Dein Technikermathe.de-Team

Schon gewusst?

Aktuell bieten wir über 2500 Lerntexte in über 20 Kursen zu den verschiedensten Themen an! Als Technikermathe.de Mitglied hast du vollen Zugriff auf alle Lerninhalte!

Uns gibts auch auf YouTube!

Undzwar mit aktuell über 400 Lernvideos und allen Aufzeichnungen von unseren Webinaren!

Lass uns ein Abo da!

Wenn dir unsere Videos gefallen! Damit hilfst du uns echt mega und es kostet dich keinen Cent!
Zum YouTube Kanal
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Einkaufswagen ist leer.Zurück zum Shop