Lektion Fortschritt
0% abgeschlossen

Zunächst betrachten wir die inneren Kräfte, die infolge der äußeren Belastungen im Inneren des Balkens auftreten.

Spannungen im Stab, innere Kräfte

Dazu betrachten wir einen Körper mit der Querschnittsfläche A, welcher durch äußere Kräfte (F1 bis F3) belastet wird.  Diese äußeren Kräfte führen zu inneren Kräften,  in derselben Höhe.

Fassen wir nun die gegebenen Kräfte zu einer Kraft F zusammen und betrachten statt der gesamten Querschnittsfläche A nur ein infinitesimales Flächenelement dA , so greift an dieses Flächenelement die infinitesimale Kraft dF an. Wir können diese Kraft dF  in eine Normalkomponente dN (senkrecht zur Querschnittsfläche) und eine Tangentialkomponente dT (parallel zur Querschnittsfläche) zerlegen.

Merk's dir!
Merk's dir!

Wir haben jetzt zunächst die innere Kraft, die infolge der äußeren Kräfte im Inneren des Balkens auftritt betrachtet und diese auf ein Flächenelement dA reduziert. Dann haben wir diese Kraft in ihre Normal- und Tangentialkomponente zerlegt.

 

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Einkaufswagen ist leer.Zurück zum Shop

    DEIN persönliches angebot!

    geb gas und sicher dir 2 MONATE technikermathe Mitgliedschaft zum Preis von einem!